Themen

Ende des 2. Weltkriegs: Nicht nur Befreiung.

Wie Russlands Krieg gegen die Ukraine ein neues Licht auf die Geschichte wirft.

Quorum Chat. Was war die Ukraine für ein Land vor dem 24. Februar?

Das Ukraine-Bild in den deutschen Medien und in der Politik ist immer noch stark von Vorurteilen und Stereotypen geprägt

Quorum Chat. Krieg in der Ukraine

Welche Mittel sind geeignet, um den Krieg zu beenden?

Quorum Chat. Unterrepräsentiert:

Wo bleiben die Spitzenpolitiker*innen mit Migrationshintergrund?

Was bedeutet es ‘Deutsch’ zu sein?

Vier Frauen erzählen Quorum von ihrem Verhältnis zu Deutschland

Quorum Chat. Angezweifelte Identität

Fremdzuschreibung und Selbstwahrnehmung bei Russlanddeutschen und post-sowjetischen Juden

Quorum Chat. Aktive Maßnahmen

Wie Russland und die Türkei die Diasporas in Deutschland beeinflussen

Quorum Chat. Nach den Wahlen

Deutschland nach den Wahlen: Enttäuschung oder Erneuerung? Und wo sind ‘unsere Leute’?

Quorum Chat. Afghanen und Deutschland - Was war, was ist und was kommt?

Ein Gespräch mit der Soziologin Maryam Baryalay und dem Afghansitan-Experten Alexey Yusupov

Dossier: Neue politische Immigration aus Russland

Die Zwanderung aus Russland nimmt zu. Daria Skibo analysiert die Beweggründe der Zuwanderer*innen, ihre sozialen und beruflichen Hindergründe und die genutzten Einwanderungkanäle

Quorum Chat. Bundestagswahl: Mit welchen Gefühlen gehen wir wählen?

Ein Gespräch mit dem Erstwähler Dmitrij Kapitelman und der "Altwählerin" Irina Bondas

Quorum Chat. Russlanddeutsche vs "Exilrussen"

In was für einer Welt leben sie? Ein Gespräch mit Medina Schaubert und Daria Dudley

Quorum-Chat. Ein Jahr in der Pandemie

Die aktuelle Lage und die Perspektiven des Lebens mit dem Coronavirus. Ein Gespräch mit der Wissenschaftsjournalistin Irina Jakutenko

Quorum-Chat. Neue politische Immigration

Wer kommt nach Deutschland aus postsowjetischen Diktaturen und wie. Ein Gespräch mit Alexei Kozlov, Sergey Lagodinski, Konstantin Sherstyuk und Kaciaryna Šmacina

Dossier: Kwerdenkery

Leugnung der Corona-Pandemie in den Netzwerken der postsowjetischen Migrant*innen in Deutschland. Ein Dossier von Boris Schumatsky

Quorum-Chat. Friedlicher Protest - Protest der Schwächlinge?

Die fortlaufende Revolution in Belarus. Interview mit Natallia Vasilevich und Olga Shparaga

Quorum Chat. Das Persönliche und das Politische im Zeitalter von COVID

Wie der Staat unser Leben reglementiert, und was das mit uns macht. Ein Gespräch mit Polina Aronson und Anke Hennig

Quorum Chat. Druck und Annäherung. Alles wie gehabt?

Die neue Politik gegenüber Russland nach dem Giftanschlag auf Alexei Nawalny und den Wahlen in Belarus: Ein Gespräch mit Ute Kochlowski-Kadjaia und Fabian Burkhardt.

Quorum Chat. Proteste, Subventionen und Grundeinkommen

Ein Gespräch über die Corona Krise und soziale Gerechtigkeit mit Nuria Fatykhova und Aleksey Yusupov.

Quorum Chat. Helden, Kriminelle und Opfer

Was bedeutet für uns der Zweite Weltkrieg? Erinnerungspraxis und Geschichtspolitik in Russland, Deutschland und Osteuropa

Quorum Chat. Die russischen Verfassungsänderungen: Was steckt dahinter?

Olga Romanova und Alexander Morozov sprachen über die Ideen und Motive hinter der russischen Verfassungsreform

Wer sind die russisch­sprachigen WählerInnen in Deutschland?

Wie viele Menschen mit Wurzeln in der ehemaligen UdSSR leben in Deutschland, wie viele von ihnen sind wahlberechtigt und wie wählen sie?