Stellenausschreibung: ProjektmitarbeiterIn Veranstaltungen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmitarbeiter/in im Bereich Konzeption und Organisation von Veranstaltungen

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmitarbeiter/in im Bereich Konzeption und Organisation von Veranstaltungen für die INITIATIVE QUORUM.

Die Initiative Quorum ist ein Projekt des Europäischen Austausch gGmbH, das sich an die in Deutschland lebenden Menschen mit Wurzeln in der Ex-UdSSR richtet. Es soll die Motivation der russischsprachigen Bürgerinnen und Bürger stärken, aktiv an politischen und demokratischen Prozessen sowie Wahlen teilzunehmen.  Initiative Quorum führt soziologische Untersuchungen und Informationskampagnen durch, organisiert Schulungen für Aktivisten und Medienschaffende, Diskussions- und Fachveranstaltungen. Die zweisprachige Internetseite bietet Informationen über bevorstehende Wahlen, aktuelles politisches Geschehen und verwandte Themen an.

Ihre Aufgaben:

•  Konzeption und Planung von Veranstaltungen: Themensetzung, Programm, Einladung von ReferentInnen und Teilnehmern
•  Recherchen zur Zielgruppe, Monitoring der russischsprachigen Medien in Deutschland und der thematisch relevanten Veranstaltungen
•   Aufbau und Pflege von institutionellen Partnerschaften
•   Mitarbeit bei der Erstellung von Printmaterialien, kleine Übersetzungen
•   Mitarbeit bei der Erstellung von Pressemeldungen und Erklärungen
•   Unterstützung der Projektleitung im Veranstaltungsmanagement, Verfassen von Protokollen und Berichten
•   Arbeit im Team, Konzeptionelle Weiterentwicklung des Projekts

 

Ihr Profil:

•  Abgeschlossenes Hochschulstudium (auch Bachelor) vorzugsweise in Politikwissenschaften, Kommunikations-/ Medienwissenschaften, Journalismus oder vergleichbare Qualifikation
•  Berufserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit, politischer Bildung, Erwachsenenbildung, Medienpädagogik, Organisation von Veranstaltungen
•   Gute Kenntnisse zu Politik, Wahlen und Wahlrecht in Deutschland
•   Gute Kenntnis der Zielgruppe
•   Stilsicherer Ausdruck und sehr gute Russisch- und Deutschkenntnisse,  gute Englischkenntnisse
•   Medientechnische Kompetenz und starke Kommunikationskompetenz
•   Hohe Motivation und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Fähigkeit zum vorausschauenden, eigenständigen und ergebnisorientierten Arbeiten, Flexibilität und Bereitschaft, neue Aufgaben zu übernehmen  
•   Begeisterung für Demokratie, starkes Interesse an der politischen Bildung und Zivilgesellschaft

 

Arbeitsort ist unser Büro in Berlin-Kreuzberg. Die Stelle umfasst 70% (28 Wochenstunden). Die Vergütung ist angelehnt an TVöD und orientiert sich an der Qualifikation des/der Bewerber/in. Die Stelle wird zunächst bis 31. Dezember 2020 besetzt, eine Verlängerung wird angestrebt.

Der Europäische Austausch gGmbH wurde im Jahr 2005 in Berlin gegründet und engagiert sich seitdem für eine demokratische Entwicklung Europas und seiner Nachbarschaft. Wir setzen uns für Pluralismus, offene Gesellschaften und die Achtung von Menschen- und Bürgerrechten überall auf unserem Kontinent ein. Starke Institutionen, freie Wahlen und die Kontrolle staatlichen Handelns durch Bürgerinnen und Bürger sind dafür Grundvoraussetzungen. Die Arbeit des Europäischen Austauschs wird von deutschen Bundesministerien und der Europäischen Union gefördert.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in EINER pdf-Datei (max. 5 MB) bitte bis zum 06. Januar 2020 an: job@european-exchange.org

 

Zurück